»Strahlen der Seele« CD 5 - Gesundung durch Erleuchtung

Produktinformationen "»Strahlen der Seele« CD 5 - Gesundung durch Erleuchtung"

Diese CD verbindet uns mit dem Unaussprechlichen. In wachsener Klarheit erinnern wir die Glückseligkeit der Erleuchtung von allem was ist – und dass alles heil ist.

» Audio-Trailer der CD-Reihe anhören « 

Inhalt:
5 Tracks, Gesamtspielzeit 52:00
(Die einzelnen Tracks sind absichtlich nicht benannt, wie Alexander Sojnikow unten erläutert.)

 

Über diese CD

Jewgeni Awerbuch:

Erleuchtung, Paradies, Nirwana, ... diese Begrifflichkeiten bezeichnen stets das höchste Stadium der geistigen Entwicklung eines Menschen. 

Erleuchtung ist das Verschmelzen mit dem göttlichen Bewusstsein: Der Suchende betritt die Sphären des unbeschreiblichen Ewigen Lichts, genießt die Glückseligkeit in ihrem wahren Sinn, schöpft neues Wissen aus den höchsten Informationsfeldern (Akasha-Chronik). Erleuchtung ist somit das Ziel von ganz verschiedenen Praktiken (Sadhana) der spirituellen Entwicklung, die über mehrere Inkarnationen hinweg fortgesetzt wird wie eine Reise über viele Hindernisse und Höhenflüge, auf der die Gedanken, Gefühle und Taten zu Gott streben, ja das ganze Leben nach Gott gerichtet wird. 

Die göttliche Liebe ist keine Illusion, sondern ein völlig realer, Inkarnationen übergreifender Zustand der Seele, ihre unentbehrliche Komponente, die durch spezielle Übungen (im Yoga durch die höchsten Samadhi-Stufen) aktiviert wird. Allmählich führt die geistige Vervollkommnung dazu, dass die göttliche Liebe oder vielmehr die geteilte Liebe zwischen Gott und Mensch in einer Seele mächtig, unüberhörbar erklingt. Von nun an ist keine weitere Inkarnation notwendig, die Gesundung erfolgt auf der höchsten Ebene – durch  Gottes Liebe.

Gott widme ich meine Arbeit an dieser CD – und Ella, meiner lieben Ehefrau, die von nun an in Seinen Welten weilt, in ewiger Liebe und ewiger Glückseligkeit!

Ihr Jewgeni Awerbuch

 

Alexander Sojnikow:

Liebe Freunde,
die fünfte, abschließende CD der Reihe „Strahlen der Seele“ widmeten wir den Welten der Erleuchtung – den höchsten Hierarchien unseres Universums, in denen die Seelen der Menschen in Berührung mit göttlichen Energien kommen. 

Diesen Hierarchien hatten die Völker in verschiedenen Epochen unterschiedliche Namen verliehen. Und so blieben die Kompositionen – als Stufen des Aufstiegs – unbenannt, die Namensgebung wird damit zur Aufgabe des Hörers. 

Als Komponist wäre ich glücklich, wenn es mir auch nur teilweise gelingen könnte, das erhabene Licht, die ewige Freude und jene gelöste Traurigkeit der göttlichen Welten mit musikalischen Mitteln wiederzugeben.

Mit lichtvollem Gruß an Sie!
Alexander Sojnikow

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Similar Items

%
»Strahlen der Seele« CD 1 - Gesundung durch Harmonie
Diese CD dient vor allem der Harmonisierung der physischen, bioenergetischen und emotionalen Struktur des Organismus. » Audio-Trailer der CD-Reihe anhören «  Inhalt:1. Die Waldballade,  12:022. Im Regen der Erinnerungen,  11.203. Das Sonnengold,  10:174. Der Glockensang,  12:425. Der Ruf aus dem Himalaya,  11:14(Gesamtspielzeit: 57:38)   Über diese CD Jewgeni Awerbuch: Liebe Hörerin, lieber Hörer, gemeinsam mit Alexander Sojnikow möchte ich Ihnen heute das Ergebnis unserer Zusammenarbeit präsentieren: besondere Meditationsmusik, die energetisch mit heilender Wirkung aufgeladen wurde. Den eigenen Beitrag an der Herstellung dieser CD sah ich vor allem darin, meine in jahrelanger praktischer Tätigkeit gesammelten Erfahrungen mit meditativer Heilung hier einzubringen. Darüber hinaus wurde mit mit Gottes Hilfe die Fähigkeit zuteil, die CD so aufzuladen, dass sie nun zur Verbesserung der durch disharmonische Einflüsse gestörten seelischen Befindlichkeit eines Menschen beitragen wird und darüber hinaus eine allgemein dem Organismus stärkende Wirkung entfaltet. Gott hat mir aber gleichzeitig auch die Chance gegeben, mich in den schöpferischen Prozess der Komposition mit einzubringen. Diese erste gemeinsame Arbeit legt den Grundstein für eine ganze Serie von Meditations-CDs, die dazu beitragen werden, eine Reihe an Krankheiten und Leiden zu überinden. Wir hoffen sehr, dass Ihnen unsere musikalische Energieübertragung gefallen und auch real helfen wird. Alexander Sojnikow: Liebe Freunde, es ist leit langem bekannt, dass Musik nicht nur in der Lage ist, den Menschen einen großen ästhetischen Genuss zu verschaffen, sondern dass sie sowohl seelische als auch physische Nöte zu heilen vermag. Mit eben diesem Ziel wurde die Musik für die vorliegende CD komponiert. Sie ist darauf ausgerichtet, sowohl die seeleische als auch die physische Harmonie wieder herzustellen.Dabei möchte ich unterstreichen, dass die musikalische Harmonie (aus dem Altgriechischen: Verbindung, Gleichgewicht, Eintracht) die einzelnen Töne zu einheitlichen Klangfolgen verbindet: Nicht nur der Mensch möchte geheilt werden, sondern es liegt besonderes Augenmerk darauf, dass zwischen dem Menschen und der Welt im Außen Einvernehmen besteht. Das ist auch ein Grund dafür, warum sich in der fünfteiligen Komposition dieser CD viele Klänge aus der Natur finden, die uns im Grunde genommen während unseres gesamten Lebens begleiten. Möge diese Musik einen Klang mehr zu Ihrer inneren und äußeren Harmonie beitragen!   Hörermeinungen „Die Musik schließt mein Herz auf für die Freude, unterstützt und verstärkt das Mutige in mir, erweckt Sehnsucht nach Leichtigkeit und Freiheit und unterstützt mich dabei, tiefen Frieden zu empfinden. Eine wunderbare Hilfe!“ —Frau H.„Herzlichen Dank für diese wunderschöne Heilmusik!“ —Herr N. aus D.  

12,90 €* 22,90 €*

%
»Strahlen der Seele« CD 2 - Gesundung durch Liebe
Diese CD entfaltet eine musikalisch-energetische Heilwirkung, die Blockaden der Meridiane der Liebe löst und harmonisiert. » Audio-Trailer der CD-Reihe anhören «  Inhalt:1. Vom Nebel wachgeküsst erscheint die Erde,  5:002. Der Blick der Mutter wiegt ihr Kleines sanft,  9:363. Das Meer vereint uns, unsre Lebensuhren füllend mit seinem Sand, 7:384. Wir waren Schmerz, nun lass uns Liebe werden!  12:285. Oh halte diese Welt in Deiner Hand!  14:246. Oh sende uns im Untergang der Sonne     Dein ewig Lächeln für den Neuanfang,  05:25(Gesamtspielzeit 54:59)   Über diese CD Jewgeni Awerbuch: Gott ist die Liebe in all ihrer unüberschaubaren Vielfalt. Wem es aber an Liebe gebricht oder wer ihrer nicht ausreichen teilhaftig werden kann, wird sich nicht zurechtfinden im Leben, er oder sie wird nicht zum Schöpfer des eigenen Glücks oder zur Quelle des Fortschritts in deiner beliebigen Sphäre des Daseins werden können.  Wie es bioenergetische Meridiane gibt, so existieren im menschlichen Organismus auch Meridiane der Liebe – Kanäle für die strahlende göttliche Energie. Wenn die Funktion dieser Meridiane der Liebe aber behindert ist, so wird auch das Gefühl selbst gestört und verzerrt und generiert Formen einer verdorbenen Liebe: zum Geld, zu Drogen, zum Alkohol usw.. Ziel dieser CD ist es, dine musikalisch-energetische Heilwirkung auf den Meditierenden auszuüben, um die Blockade seiner Meridiane der Liebe zu lösen. Genau wie bei unserer ersten CD, leistete Alexander Sojnikow den Löwenanteil an der Komposition und der musikalischen Umsetzung. Dabei verwob er den musikalischen Gesamtstoff mit einer meiner Melodien, welche ich dem Maestro zur Begutachtung überantwortete. Mein Part bestand in der zusätzlichen, mit Gottes Hilfe vollzogenen Konditionierung der Musik mit einer allgemein gesundheitsfördernden, Liebe erweckenden Energie. Und gemeinsam schufen wir so schließlich die hier vorgestellte Musik. Inwieweit wir diese gemeinsame Aufgabe bewältigt haben, müssen Sie entscheiden, liebe Hörerin und lieber Hörer! Mögen Sie lieben und geliebt werden!   Alexander Sojnikow: Ich nenne diese CD die Symphonie der Liebe. Teil 1 - Vom Nebel wachgeküsst erscheint die Erde: Jedes Stück dieser aus sechs Teilen bestehenden Komposition bildet eine der Hypostasen jener unendlichen Liebe, die unser gesamtes Leben durchdringt. Wir spüren diese Liebe, wenn wir mit der Natur kommunizieren. Sie gibt uns Freude und Licht und schenkt uns das besondere Gefühl der Unendlichkeit des Seins. Teil 2 - Der Blick der Mutter wiegt ihr Kleines sanft: Es gibt nichts, was die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind an Intensität übertreffen könnte.  Es handelt sich dabei wahrscheinlich um die reinste und altruistischste Form der Liebe. Teil 3 - Das Meer vereint uns, unsre Lebensuhren füllend mit seinem Sand: Amors Pfeile, die das Herz der Liebenden durchdringen! Leidenschaft und Wahn, Zärtlichkeit und Begeisterung entzünden diese Pfeile in unseren Herzen. Teil 4 - Wir waren Schmerz, nun lass uns Liebe werden!Doch schwer ist der irdische Weg des Menschen. Trauer, Krankheiten, schmerzhafte Verluste - so oft sind sie anzutreffen auf diesem Wege. Nur die Liebe kann die Wunden heilen, Unglück und Leiden überwinden und Hoffnung und Glauben geben. Teil 5 - Oh halte diese Welt in Deiner Hand!Doch das Wichtigste in unserem Leben ist die Liebe zu Gott! Seine Liebe zu uns kennt keine Grenzen und wird jedem von uns zuteil. Teil 6 - Oh sende uns im Untergang der Sonne Dein ewig Lächeln für den Neuanfang!Wir sind der ewigen Veränderung unterworfen. Schon löst der Tag den Morgen ab, und der Abend den Tag, aber bereits der Sonnenuntergang kündet uns vom Morgenlicht des nächsten Tages. Und es gibt in diesem ewigen Kreislauf des Lebens nichts stärkeres, nichts herrlicheres als die Liebe!

12,90 €* 22,90 €*

%
»Strahlen der Seele« CD 4 - Gesundung durch Melodie der Chakren
Diese CD spricht die sieben Körperchakren gezielt von unten nach oben aufsteigend an und entfaltet eine sehr harmonisierende Wirkung. » Audio-Trailer der CD-Reihe anhören «  Inhalt:1. Ich bin sichere Brücke zur nährenden Erde  5:252. Ich bin Ebbe und Flut, ich bin Weichheit und Härte  10:503. Ich bin Freiheit des Menschen, der Wille, die Macht  6:164. Ich bin zärtliche Liebe bei Tag und bei Nacht  9:445. Ich bin Licht der Erkenntnis im irdischen Tal  6:576. Ich bin Flamme, des höheren Wissens Kanal  7:137. Ich bin schwebende Brücke ins göttliche All,    die Materie schwindet, hört auf zu sein,    im Zenit steht des höheren Willens Kristall  5:58(Gesamtspielzeit 52:38)   Über diese CD Jewgeni Awerbuch: Alle uralten Formen des Yoga erkennen die Existenz der psychoenergetischen Zentren im Organismus des Menschen – der Chakren. Diese Zentren verbinden die Energiebahnen des physischen Leibes des Menschen mit feinen Energien seines Ätherleibes (Gefühle) und seines Astralleibes (Gedanken) und mit der feinsten Energie seiner Seele (die Kausalität). Sieben Hauptchakren liegen entlang der Wirbelsäule und dienen darüber hinaus als Pforten zum universellen energetischen Feld.Die vierte CD der Reihe Strahlen der Seele hebt sich also nicht nur durch neue musikalische Ausdrucksmittel hervor, auch ihre geistig-energetische Wirkungsweise ist neu. Neben der allgemeinen Gesundung wird mit dem vorliegenden Werk die Belebung der Hauptchakren und deren Balance untereinander angestrebt und es wird ein energetisches Schutzschild gegen schwarzmagische Angriffe wie Flüche, Verwünschungen und Ähnliches geschaffen. Heilender Klang harmonisiert energetische Blockaden, steigert das geistig-energetische Potential und bringt die Ausstrahlung des Menschen in Harmonie mit dem universellen energetischen Feld. Und, ganz einfach ausgedrückt, die Autoren dieser CD möchten Sie gesünder und glücklicher sehen.Möge es uns gelingen!   Alexander Sojnikow: Die Alten Lehren ordnen jedem Hauptchakra des Menschen einen bestimmten Ton zu, - mit diesem Ton beginnt und endet jede von sieben Kompositionen der vorliegenden CD:Ton     Hauptchakra H        Sahasrara (Kronenchakra) A        Ajna (Stirnchakra) G        Visuddha (Halschakra) F        Anahata (Herzchakra) E        Manipura (Solarplexuschakra) D        Svadhistana (Sakralchakra) C        Muladhara (Wurzelchakra)Die musikalische Einwirkung auf die Chakren erfolgt dabei einerseits durch die tonale Schwingung und andererseits durch die Melodie selbst. Als professioneller Komponist sah ich meine Hauptaufgabe in der Suche nach solchen melodischen Strukturen, die der Funktion und dem Charakter der Chakren am besten entsprechen könnten. Von der optimalen tonalen Schwingung ausgehend, ließ ich mich von der folgenden Tendenz leiten: Ernst und Leidenschaft der unteren Chakren wichen immer mehr der lichten Harmonie der oberen Chakren.Außerdem hoffe ich, dass die Musik unserer neuen CD nicht nur zu Ihrer Gesundung beiträgt, sondern auch ein Stück Lebensfreude zu schenken vermag.

12,90 €* 22,90 €*

%
Tipp
5er-CD-Sparset »Strahlen der Seele«
Sie erhalten alle 5 CDs und damit die umfassende Wirkung aller einzelnen Werke.  » Audio-Trailer der CD-Reihe anhören «  Die beste Wirkung auf allen Ebenen wird erreicht, wenn die CDs aufeinander folgend verwendet werden. Enthält alle 5 CDs dieser Reihe:1. Gesundung durch Harmonie  » Details2. Gesundung durch Liebe  » Details3. Gesundung durch geistige Reinigung  » Details4. Gesundung durch Melodie der Chakren  » Details5. Gesundung durch Erleuchtung  » DetailsGesamtspielzeit ca. 4½ Stunden   Hörermeinungen „Diese Heilmusik wirkt sehr stark im Vergleich zu vielen anderen mir bekannten Werken dieser Art. Das wurde mir gleich beim Hören der ersten CD klar, ich habe mir sofort alle 5 CDs zugelegt und genieße die heilsamen Wirkungen regelmäßig.“ —Herr B. aus F.„Ich war sehr beeindruckt von der Harmonie und der Tiefe der Kompositionen und empfand eine Berührung aller Sinne und ein wunderbares Getragenwerden in Leichtigkeit, Gelassenheit, Harmonie auch in andere Sphären, ausgelöst durch diese wunderbaren Klänge.“ —Frau P. aus M.„Von den Klängen getragen bin ich bei mir angekommen. Stabilität in der eigenen Mitte, Harmonie im Herzen, offene Türen für Gaben, Hingabe an die Liebe. Alles was ist, ist. Danke!“ — Frau M. aus R.   Häufige Fragen und Antworten   Über Alexander Sojnikow: Alexander Sojnikow stammt aus Russland, absolvierte 1975 das Rimski-Korsakow-Konservatorium und wurde 1980 in den Russischen Komponistenverband aufgenommen. Er beschäftigt sich neben dem Komponieren viel mit Spiritualität und Heilung.   Über Jewgeni Awerbuch: Jewgeni Awerbuch ist ein aus Russland stammender, renommierter Heiler; seine Praxis befindet sich in Groß-Gerau bei Frankfurt. Er beschäftigt sich schon sehr lange unter anderem mit der Heilwirkung von Klängen und Melodien. So ergab sich der Impuls, zusammen mit dem befreundeten Komponisten Alexander Sojnikow diese CD-Reihe ins Leben zu rufen.   Mit welcher CD soll ich beginnen?Welche CD soll ich zuerst kaufen bzw. anwenden?Wenn Sie zunächst eine oder zwei CDs erwerben möchten, folgen Sie einfach Ihrer Intuition: Welche der CDs spricht Sie am meisten an? Wenn Sie sich – was sich für die Entfaltung umfassender Wirkungen ohnehin empfiehlt – alle CDs verwenden, verwenden Sie sie am besten in aufsteigender Reihenfolge ab CD 1.   Tipps für die AnwendungGibt es besondere Hinweise für eine wirkungsvolle Anwendung?Die Wirkung der CDs entfaltet sich in dem Maße Ihrer Hingabe. Selbstverständlich schadet ein "Nebenher-Hören" weder Ihnen noch anderen Personen, und gewisse Wirkungen geschehen auch durchaus beim nicht bewussten Hören. Doch wer sich Zeit und Ruhe nimmt und sich auf die Melodien und Schwingungen einlässt, sei es durch entspanntes Zuhören oder durch Meditation, kann die Wirkung optimal ausschöpfen.Vom Hören der CDs z.B. beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen raten wir ab, da unvorhersehbare energetische Auswirkungen durchaus die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen können. Behandlung und Heilung von KrankheitenKann man durch die Anwendung der CDs bestimmte Krankheiten behandeln oder heilen?Heilaussagen sind laut Gesetz nicht zulässig; die CDs wirken auf derzeit technisch und medizinisch nicht messbaren Ebenen und können daher weder den Rat oder Besuch von Arzt bzw. Heilpraktiker noch die Einnahme von Medikamenten oder die Ausführung ärztlicher Anordnungen oder Eingriffen ersetzen.  Geschäftlicher Einsatz bei HeilsitzungenDarf ich die CDs für geschäftliche Zwecke (z.B. Unterstützung bei Heilsitzungen) verwenden?Sämtliche Werke sind GEMA-registriert, somit ist das Abspielen und die Aufführung im privaten Bereich kostenfrei. Laut Urhebergesetz gelten für öffentliche Nutzung, für Kurse und im praxisähnlichen Umfeld die Bestimmungen und Vergütungssätze der GEMA.  

52,50 €* 64,50 €*

%
»Strahlen der Seele« CD 3 - Gesundung durch Geistige Reinigung
Diese CD entfaltet vor allem auf den höheren geistigen Ebenen eine starke reinigende, harmonisierende und schützende Wirkung. » Audio-Trailer der CD-Reihe anhören «  Inhalt:1. Entsende die Geister, oh heilende Erde,    Damit ihre Weisheit zu unserer werde!  9:582. Die Klänge beschützen vor Krankheit und Leid,    Es tanzt der Schamane, die Trommel erschallt  13:593. Um fliegen zu können, lasst unten die Last:    Das Misstrauen, die Missgunst, die Wut und die Angst  13:204. Wir steigen zur Pforte der Schöpfung empor,    Da singen die Engel – ein mächtiger Chor  7:455. Und führt uns zur Erde die heilige Pflicht,    So brennt in der Seele das göttliche Licht  7:22(Gesamtspielzeit 51:04)   Über diese CD Jewgeni Awerbuch: Diese CD schimmert golden in Ihren Händen. Ihre geistige, energetische und musikalische Struktur ist sehr komplex, wobei die gestellte Aufgabe – wie auch bei den vorangegangenen CDs – konkret bleibt. Mein Freund Alexander Sojnikow arbeitete daran als Komponist, ich ging an die Aufgabe als Heiler heran und reicherte die Musik mit einem energetischen bzw. spirituellen Potential an.Neben der allgemeinen gesundheitsfördernden Wirkung unserer CDs wird durch das vorliegende Werk ein energetisches Schutzschild geschaffen, das gegen schwarzmagische Angriffe wie Flüche, Verwünschungen und Ähnliches ausgerichtet ist. Nach und nach löst die Musik energetische Blockaden auf, trägt die schwere Last der Traurigkeit und Ängste fort und hellt die Stimmung auf. Sie kann natürlich nicht jeden Schaden beheben, sie entfaltet ihre Wirkung ganz individuell, und doch – sie wirkt.Auf der CD ertönen die Stimmen realer Schamanen. Darüber hinaus werden Sie zwei folgende Mantren heraushören: Mit dem Mantra „ALIA“ werden die Naturgeister angerufen, so wird der Prozess der geistigen Reinigung eingeleitet. Mit dem uralten vedischen Mantra „OM-TAT-SAT“ (Du bist die Wahrheit) wird die rituelle Handlung abgeschlossen.Glück und Gesundheit wünsche ich Ihnen, liebe Zuhörer, und hoffe, dass diese CD dazu einen wesentlichen Beitrag leisten kann.   Alexander Sojnikow: Liebe Freunde! Während schon die meditative Musik an sich den Menschen mit dem Göttlichen verbindet, durchbricht die vorliegende CD darüber hinaus insbesondere jene Barrieren, die sowohl auf unsere negativen inneren Regungen als auch auf die negativen äußeren Einflüsse zurückzuführen sind. Solch eine Befreiung ist alles andere als leicht und wird oft durch tragische Abstürze unterbrochen.Zu unserer inneren Reinigung und letztlich zur Fortentwicklung tragen nicht nur die Geister der Natur bei, deren Hilfe sich zum Beispiel die sibirischen Schamanen und die amerikanischen Indianer bedienen, sondern auch Geister aus viel höher gelegenen Sphären. Die Verbindung zu ihnen gilt es in Wort und Klang zu entdecken.Dieses stichwortartig geschilderte Konzept liegt meiner Musik zu Grunde. Das Leitmotiv wird von uralten Instrumenten der kaukasischen Völker getragen (Teil 2 und 3), um im Teil 4 zu kulminieren und im Teil 5 zum Anfang, jedoch auf einem höheren Niveau, zurückzufinden. So vollzieht sich die Wandlung, deren Etappen in der Bezeichnung der Teile festgehalten werden.

12,90 €* 22,90 €*