🚚 Kostenloser Versand ab 85€ (DE)
🌱GEKEIMT ISST BESSER🌱
🚀Schnelle Lieferung

04.09.22

Birnenkuchen mit Haferflockenstreuseln_650x330

Birnen-Kuchen mit Haferflocken-Streuseln

Zutaten

  • 300 g Dinkelmehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 150 g Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone
  • 100 ml neutrales Öl
  • 100 ml Pflanzendrink
  • 80 ml sprudeliges Mineralwasser
  • 2 EL Apfelmark
  • 1 EL Apfelessig
  • 125 g TAIGA Haferflocken
  • 60 g vegane Margarine
  • 3 kleine Birnen
  • 50 g (vegane) Schokolade

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Zutaten für ca. 12 Portionen

  1. Dinkelmehl, gemahlene Haselnüsse, Kakaopulver, Backpulver, Natron, 100 g Zucker, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und vermengen.
  2. Abrieb der Zitrone, neutrales Öl, Pflanzendrink, sprudeliges Mineralwasser, Apfelmark und Apfelessig zu den trockenen Zutaten geben und kurz zu einem homogenen Teig vermengen.
  3. Haferflocken mit Margarine und restlichem Zucker (50 g) zu Streuseln verkneten. Birnen vierteln, schälen und entkernen. Mit einem Messer längs mehrfach oberflächlich einschneiden.
  4. Den Teig in eine Springform füllen. Die Haferflockenstreusel auf dem Teig verteilen, dann die Birnenviertel gleichmäßig in den Teig drücken. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  5. Schokolade grob hacken, über einem Wasserbad schmelzen und in feinen Streifen über dem Kuchen verteilen.