Über uns

Unser Team

js_100x

Jaroslaw Sojnkow 

Geschäfts­leitung und Einkauf

am_100x

Alexander Markow 

Key Account Manager und Qualitäts­sicherung

sp_100x

Stefan Paulik 

Verkaufs­leitung, Marketing und Geschäfts­kunden­betreuung

pp_100x

Paul Penner 

Produktions­leitung

hb_100x

Hanna Busch 

Produktion

 

Bild folgt

 

Vera Penner 

Bestell­annahme und Kunden­betreuung

 

Bild folgt

 

Florian Buss 

IT und Marketing

mn_100x

Michael Noun 

Messe­leitung und Kunden­betreuung 

wm_100x

Wassily Müller 

Logistik und Versand

 TN-team_700x

 

Unsere Geschichte

TAIGA-Naturkost-Logo

Anfangs waren wir in Deutschland als VEGA Verlag tätig und verbreiteten erfolgreich Übersetzungen von russischen Bestsellern über alternative Lebensweisen. Durch gute Verbindungen in unsere Heimat Sibirien begannen wir auch mit dem Import sibirischer Zedernüsse und Zedernproduke; die zunächst überschaubaren Mengen stiegen durch mehr und mehr Nachfragen immer weiter an.

Das wachsende Interesse an Rohkost und bewusster Ernährung führte außerdem dazu, dass wir weitere Nüsse und Trockenfrüchte, Gekeimte Saaten sowie weitere Produkte von höchster Qualität in unser Portfolio aufgenommen haben.

Kaum ein Verbraucher kann sich vorstellen, wie weit der Weg bis zu einem fertigen, wertvollen Lebensmittel ist, wie viele Menschen und Ideen zu seinem Werden beitragen. Für uns ist es eine Ehre, einen Anteil an dieser nachhaltigen Arbeit zu leisten und unseren Kunden qualitativ hochwertige Lebensmittel liefern zu können.

 

Das Projekt Sibirien

Der letzten Eiszeit entstammt die mächtige Pinus Sibirica – die Königin der Taiga. Selten allein, meistens in dichten Zedernhainen, die durch ihr majestätisches Kronenwerk und ihren feinen Duft faszinieren, dominiert sie den sibirischen Urwald.

Jahr für Jahr besuchen wir das Altai-Gebirge, wo sich Russland, Kasachstan, China und die Mongolei berühren. Unterwegs mit den Sammlern verbringen wir einige Tage in der sonst menschenleeren Wildnis, sind bei der Bio-Zertifizierung der Sammelgebiete dabei und überzeugen uns von der Qualität der Ernte. Das fällt uns besonders leicht, da wir als gebürtige Russen nicht nur die Sprache, sondern auch die Mentalität unserer Landsleute teilen.

Wieder in Deutschland, bleiben wir in ständigem Kontakt mit dem Organisationsteam vor Ort, so dass eine durchgängige Kontrolle und Qualitätssicherung gewährleistet ist. Schwer fällt der Abschied aus der unberührten Natur mit ihren endlosen Zedernwäldern, der reinen Luft und den Gebirgsbächen mit klarstem Wasser!

Die stetig wachsende Nachfrage aus Westeuropa ist für die Menschen vor Ort zu einer guten Lebensgrundlage geworden. Als Lieferant sind wir ein Bindeglied in einer langen Menschenkette, die vom sibirischen Sammler beginnend bis tief in den Westen reicht...


Die Perlen und das Gold der Taiga

Als erster Anbieter von sibirischen Zedernprodukten in Westeuropa haben wir 2004 die Bio-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Sibirische Zedernüsse – die Perlen der Taiga – stammen von den wild wachsenden Bäumen, werden nachhaltig geerntet und auf modernen Anlagen schonend geschält. Das kaltgepresste Zedernussöl – das Gold der Taiga – ist frei von jeglichen Zusätzen. 

Jedes Jahr sind wir bei der Ernte der Zedernüsse vor Ort, reden mit den Sammlern und beobachten den Sammelvorgang. 

Unsere Zedernüsse schmecken nicht nur nach dem unberührten Wald. Bei der Ernte kommen keine Maschinen zum Einsatz, sondern jedes Jahr machen sich Saisonarbeiter mit ihren Zelten auf in die Haine und sammeln die Zapfen dort von Hand ein. Nachhaltig geerntet und frei von chemischen Spritzmitteln sind unsere Zedernüsse selbstverständlich bio – die Wildsammlung garantiert ein unvergleichliches Naturprodukt.

Nach einer aufwendigen Reinigung und Sortierung wird ein Teil der Kerne versandfertig verpackt, aus dem anderen Teil wird im Kaltpressverfahren das Zedernussöl gewonnen. Es ist frei von jeglichen Zusätzen und ein wichtiges Nahrungsergänzungsmittel, besonders reich an essentiellen Fettsäuren, darunter vor allem an der arteigenen Pinol- und Pinolensäure. Jede Charge unterliegt einer umfangreichen Analyse, die im zertifizierten Labor durchgeführt wird.

So erhalten Sie köstliche Produkte von höchster, zertifizierter Qualität – und durch unseren Eigenimport zu einem günstigen Preis. Gleichzeitig erhalten durch die weiterhin steigenden Importmengen immer mehr Menschen in Sibirien Arbeit und eine anständige Lebensqualität.

Wir freuen uns, Ihnen mit unseren Produkten jedes Mal aufs Neue einen wertvollen, natürlichen Genuss zu ermöglichen!

Ihr  TAIGA Naturkost Team